2013-05-10

Mansfelder Land

Statt mit einem Bollerwagen durch die Gegend zu ziehen, habe ich mich zu früher Stunde auf den Weg nach Benndorf im Mansfelder Land gemacht. Ziel war die Mansfelder Bergwerksbahn, eine schmalspurige Werkbahn (750 mm), die heute von einem Verein unterhalten wird. Sehr zu empfehlen ist der sogenannte Info-Zug, da man dann eine fachkündige Führung mit vielen Halten und interessanten Hintergrundinfos rund um die Bergbauindustrie der Region (Abbau von Kupferschiefer) und die Bergwerksbahn erhält.

Unser Zug am Haltepunkt Zirkelschacht
Ausblick von der Zirkelschachthalde - deutlich sind die Spuren des Bergbaus zu erkennen
Am Gleisdreieck Siersleben
Bahnhof Hettstedt-Kupferkammerhütte: "Es lebe das feste Kampfbündnis der DDR mit der ruhmreichen Sowjetunion"
Auf dem Rückweg habe ich noch einen kurzen Abstecher in die Lutherstadt Eisleben unternommen.
Marktplatz mit Lutherdenkmal - im Hintergrund Rathaus und Andreaskirche

No comments:

Post a Comment