2011-09-11

Äbbelwoi ...

... habe ich zwar nicht getrunken, war aber trotzdem in Frankfurt am Main. Anlass war der 9. Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte. Besucht habe ich dabei die Historische Eisenbahn Frankfurt und das Frankfurter Feldbahnmuseum. Der Transport zu den jeweiligen Locations erfolgte dabei stilecht mit einem Zug der Historischen Eisenbahn Frankfurt bzw. Oldtimer-Omnibussen.
Bei der Historischen Eisenbahn Frankfurt gab zwei Köf II, eine 52er, zwei MAK-Dieselloks, eine V36 in Wartung und mehrere Waggons zu sehen - alles in lockerer Atmosphäre mit vielen Vereinsmitgliedern, die bereitwillig Auskunft gaben.


Beim Frankfurter Feldbahnmuseum überraschte mich die schiere Menge an Feldbahnfahrmaterial und deren guter Zustand. Begleitet wird das Ganze von einer Dauerausstellung zum Thema Feldbahn, in der mittels Dioramen, Fotomaterial und kurzen Erläuterungen die diversen Einsatzzwecke von Feldbahnen dargestellt werden.

No comments:

Post a Comment